Unsere Kinder

Die Kinderstruktur

Unsere Kindertageseinrichtung stellt Betreuungskapazitäten für 45 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren zur Verfügung.

Die Einrichtung orientiert sich am Konzept der offenen Arbeit und lebt eine inklusive und interkulturelle Pädagogik.

Aus Organisations- und Orientierungsgründen behalten die beiden größten Bildungsräume der Einrichtung (die ehemaligen Stammgruppenräume) auch weiterhin ihre Namen: "Bärenhöhle" und "Bienenstock".

Im pädagogischen Alltag bewegen sich jedoch alle Kinder frei in einer geschlechts- und altersgemischten Gesamtgruppenstruktur.

 

Die "Bärenhöhle"

Foto: Foto Vollmer

Hier sind formal Frau Schuth, Frau Hamel und Frau Brathwaite tätig.

 

Da die Räumlichkeiten immer wieder den aktuellen Bedürfnissen und Interessen der Kinder angepasst werden (vorbereitete Umgebung), verändern sie sich kontinuierlich. Die Fotoimpressionen haben daher Beispielcharakter.

Weitere Bilder folgen in Kürze :-)

Der "Bienenstock"

Foto: Foto Vollmer

Hier sind formal Frau Loske, Frau Püschel und Frau Lorent tätig.

 

Auch im Bienenstock verändern sich die Räumlichkeiten stets

bedürfnisorientiert und nach dem Konzept der vorbereiteten Umgebung.

Weitere Bilder folgen in Kürze :-)